BEERIGER PROTEIN CHEESECAKE . Hallöchen liebe Le… #rezepte

🍓 BEERIGER PROTEIN CHEESECAKE 🍰
.
Hallöchen liebe Leute 👋🏻
Man mag es kaum glauben, aber es gibt mich auch noch 😄
Heute ist mir aufgefallen, dass es schon ein Jahr her ist, dass ich ständig gebacken und meine Leckereien mit euch geteilt hab 🙈
Erst hab ich nur mit dem Posten aufgehört, irgendwann auch mit dem backen..
Es ist viel passiert, ich hatte viel Arbeit und da ist mir die Lust vergangen..
Aber da ich momentan mal etwas mehr Zeit hab und ne Abwechslung vom lernen brauchte, hab ich gestern Abend diesen leckeren proteinreichen Cheesecake gebacken 😋
Natürlich wie immer fett- und zuckerfrei 🤗
.
Und damit ihr ihn nachmachen könnt, bekommt ihr natürlich das Rezept!
Denn als ich ihn gesehen hab, konnt ich kaum widerstehen 🤤
Und wie ich ihn gekostet hab?? 😇🤫
.
Zutaten:
Für den Boden:
80g Müsli (oder Haferflocken)
40g Mehl
40g Proteinpulver
40g Erythrit (oder anderer Zuckerersatz)
1/2 Pkg Backpulver
Ca. 150ml Wasser (vorsichtig zurühren)
.
Für die Topfencreme:
200g (pflanzlicher) Topfen (Quark)
1 Pkg (Vanille) Puddingpulver
(Vanilla) Flavour Drops
Ggf etwas Wasser (je nach Konsistenz)
.
100g gefrorene Beeren
.
Zutaten für den Boden verrühren, eine Form mit Backpapier auskleiden und den Teig darauf verstreichen.
5-7 Minuten bei 180 Grad vorbacken.
Creme geschmeidig rühren und nach Bedarf süßen.
Auf dem Kuchenboden verteilen, Beeren darüber und ca. 25 Minuten weiter backen.
Auskühlen lassen und am besten über Nacht in den Kühlschrank, damit der Cheesecake fest wird 🔪
.
Ein Stück hat ~100 kcal.
Super lecker, super gesund. Also, worauf wartet ihr?
.
Macht’s gut 👋🏻
.
.
.
#cheesecake #backen #backenmachtglücklich #zuckerfrei #protein #highprotein #lowfat #iifym #fitnessrezepte #fitnessfood #homemade #gesunderezepte #rezepte #abnehmen #weightlossrecipes #gesundeernährung #gesundessen #vegetarisch #healthychoice #eattherainbow #eatclean #weightloss #gesundabnehmen #oatmeal #gymfood #absaremadeinthekitchen #eathealthy #kalorienarm #lowcalorie #foodbloggers

Quelle

You may also like...

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *