BROWNIE TIME . Hey zusammen Heute bekommt ihr ei… #rezepte

BROWNIE TIME ?
.
Hey zusammen ✌?
Heute bekommt ihr ein Basic Rezept für kalorienarme Bohnenbrownies ? die ich letztes Wochenende gebacken habe.
Das Rezept für meinen Frühstückskuchen von heute bekommt ihr ein anderes mal ?
Die Brownies sind nicht zu süß, proteinreich und fettarm.
Und ziemlich lecker ?
.
1 Dose (Kidney) Bohnen
20g Hartweizengrieß
20g Schokoprotein
10g Backkakao
20g Erythrit
1 TL Backpulver
Schoko/Nuss Flav Drops
.
Alles mit einem Schuss Wasser pürieren, in eine Form drücken und im vorgeheizten Ofen ca. 30 Minuten bei 180°C backen, je nachdem wie soft ihr eure Brownies gern hättet ?
Simple as that.
.
.
Bei 15 Stücken hat 1 ➡️
24 kcal | 4.0g C | 2.2g P | 0.3g F
.
Viel Spaß ?
.
.
.
.
.
??
Hey guys ✌?
Today I’ve a basic recipe for low-cal bean brownies for you ?
Bittersweet, rich in protein and low fat.
And very tasty ?
.
1 can (kidney) beans
20g semolina
20g chocolate protein powder
10g cocoa
20g erythritol
1 tsp baking powder
Chocolate/nut flav drops
.
Blend everything w/ some water & fill the mass into a form. Bake at 180°C for about 30 minutes, depends on your preferred consistency.
.
.
.
.
#healthybreakfast #veganbreakfast #frühstück #gesundessen #abnehmen #gesundabnehmen #gesunderezepte #gesundbacken #veganbacken #veganbaking #healthybaking #fitfood #fitnessfood #eatclean #gymfood #iifym #protein #veganprotein #highprotein #lowfat #poweredbyplants #brownies #veganrecipes #healthyrecipes #absaremadeinthekitchen #feedfeed #zuckerfrei #whatveganseat #bestofvegan #onmytable

Quelle

You may also like...

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *