Hach was soll ich sagen?! Natürlich zuerst einmal … #rezepte

Hach was soll ich sagen?! Natürlich zuerst einmal #gutenmorgen aaaaber dann gleich #sowasgeileshabichschonlangenichtmehrgegessen ?
Feiner Schokobiskuit, leckere Vanillecreme, Banane und Schoko-Kaffee-Soße – was will man mehr zum Frühstück?! Ach ja, bevor jemand fragt, ich hab alles auf einmal gegessen ?
Wir machen uns jetzt auf zu einem kleinen Feiertagsausflug. Was habt ihr tolles vor?
_________

#rezept ??‍? für 4 Stücke mit je 142 kcal, der ganze Kuchen also 568 kcal ➡️ Nutzt #leckerschmeckeralainlukaali wenn ihr was von mir nachmacht. Ich komm dann bei euch vorbei und schau mir eure Kreation an!

__________

Biskuit

1 Ei – 75kcal

25ml Wasser lauwarm

15g Dinkelmehl – 53 kcal

10g Backkakao – 37 kcal

10g Birkenzucker (Xylith) – 24 kcal

5g Backpulver – 4 kcal

__________

Füllung

2 Blatt Gelatine – 12 kcal

350g Skyr Vanille – 186 kcal

1 Banane 150g – 139 kcal … etwas Zitronensaft und Süßstoff wer es noch süßer mag.
__________

Schoko-Kaffe-Soße (alles zusammenrühren)

1 Espresso, also ca. 2 EL
10g Backkakao – 37 kcal … etwas Honig zum Süßen wer mag.
___________
➡ Biskuit

1. Ofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen

2. Eier trennen und das Eiklar schön steif schlagen
3. Eigelb mit dem Wasser und dem Birkenzucker schaumig aufschlagen, mit den trockenen Zutaten vermengen

4. steifes Eiklar unterheben und in eine mit Backpapier ausgelegte Kastenform streichen

5. Ab in den Ofen und ca. 12 Minuten auf Sicht backen, das heißt ich stelle den Timer auf 10 Minuten und kucke dann immer in den Ofen, sobald der Bisquit oben goldbraun wird muss er raus!

6. Dann auf ein sauberes Küchentuch stürzen, das Backpapier abziehen und auskühlen lassen ➡ Füllung

7. Skyr mit Zitronensaft glatt rühren, nach eigenem Geschmack nachsüßen

8. Gelatine einweichen, in etwas warmen Wasser auflösen und unter rühren in die Skyr-Masse tropfen lassen.

9. Banane halbieren und die hälften noch einmal teilen (4 Stücke)
10. Biskuit halbieren, 1 Hälfte unten in eine passende Form geben, Creme darauf streichen, Bananen darauf verteilen, 2 Hälfte auf die Creme geben.

11. 1-2 Stunden in den Kühlschrank stellen oder über Nacht – dann mit der Schoko-Kaffee-Soße genießen!

Quelle

You may also like...

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *