Heute gibt es noch mal Streuseltaler – diesmal mit… #rezepte

Heute gibt es noch mal Streuseltaler – diesmal mit Beeren 😍
͏
Ganz ganz viele haben sie schon ausprobiert, ich musste also auch unbeingt noch mal „ran“ 😁 Ich hab noch eine coole andere Idee für eine Kombination, aber das siehst du dann hier live und in Farbe. ͏
Heute ist schon wieder Donnerstag, die Zeit rast gerade irgendwie unglaublich schnell… Bei mir steht heute noch ein Homeworkout an, ich hab am Montag zwei neue Programme gestartet und sie mir für Mo, Do und Sa eingeplant. Solange es noch nicht so heiß ist möchte ich das auf alle Fälle noch weiter machen. Machst du auch gerade Homeworkouts oder gehst du ins Fitnessstudio? ͏
Ich wünsche dir heute einen schönen Tag heute 💛
_____
#rezept 👩🏻‍🍳 für 4 Beerentaler mit je 192 kcal
➡️ Nutze #leckerschmeckeralainlukaali wenn du was von mir nachmachst. So kann ich deine ganzen Kreationen bewundern🙋🏻‍♀️
_____
Für den Teig
250g Magerquark
1 Ei
40g Schmelzflocken
10g Mehl
50ml Wasser
Süße nach Geschmack
_
Belag
160g Beeren
_
Streusel
20g Butter
25g Zuckerersatz (ich nutze Erythrit)
30g Mehl
______
1. Ofen auf 185°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
2. Ei trennen und Eiklar steif schlagen.
3. Eigelb mit den restlichen Zutaten für den Teig vermengen und am Ende das Eiklar vorsichtig unterheben.
4. Backblech mit Backpapier auslegen und 4 Teigkleckse auf das Blech geben, etwas flach streichen (ca. 1cm dick).
5. Mit den Beeren belegen.
6. Für die Streusel die Butter mit dem Zucker und dem Mehl verkrümeln und auf die Beerentaler geben.
7. ca. 20-25 Minuten backen bis alles schön goldbraun ist, auf einem Gitter auskühlen lassen 😋

Quelle

You may also like...

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *