Tadaaaa! Ich hab was ganz leckeres für dich heut… #rezepte

Tadaaaa! 🎉 Ich hab was ganz leckeres für dich heute… Spargeltarte 😋
͏
Ich freue mich wirklich dir mal wieder so was tolles zu zeigen… Viel zu lange habe ich schon keine Tarte mehr gebacken, dabei ist der Teig den ich jetzt schon ewig in Petto habe einfach die Wucht 😍 Hin und wieder sollte man sich ja auch mal selber loben, nicht wahr?! Die Tarte schmeckt mir übrigens am besten lauwarm zu einem schönen knackigen Salat! 🥗
͏
So, jetzt starte du erst mal gut in die neue Woche, ich wünsche dir einen Tollen Montag 🙋🏻‍♀️💛
͏
__________
#rezept 👩🏻‍🍳 für eine Tarte ❗️28cm Form❗️mit 4 Stücken zu 440 kcal, die ganze Form hat somit 1.760 kcal ➡️ Nutze #leckerschmeckeralainlukaali wenn du was von mir nachmachst, ich komm gerne bei dir vorbei und bewundere deine Kreation!
__________
Teig
240g Dinkelmehl
5g Backpulver
60g Magerquark
60g Butter
5g Salz
__________
Füllung
130g Spargel (grün)
1 Ei
60g Kochschinken
250g Hollandaise legere
40ml Fettreduzierte Sahne oder Milch
Salz, Pfeffer zum Abschmecken
___________
1. Ofen auf 170 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.
2. Mehl, Backpulver und Salz mit Butter, Wasser und Magerquark verkneten. In Folie packen und 15 Minuten in den Kühlschank stellen.
3. In der Zwischenzeit den Spargel dritteln, den Schinken in Würfel schneiden.
4. Hollandaise mit der Sahne und dem Ei vermengen, Schinken dazu geben und mit Salz und Pfeffer kräftig würzen.
5. Teig auf die Größe der Form ausrollen und auskleiden. Überstehenden Teig am Rand abschneiden.
6. Masse in die Form füllen und den Spargel darauf verteilen.
8. Im Backofen ca. 40 -50 Minuten backen.
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Kleiner Tipp – bei mir geht aufgrund fehlender Mitesser nie die ganze Tarte weg. Daher gefriere ich sie immer 2 Stücke weise ein. Dann habe ich immer etwas schnelles im Haus 😋
Einfach gefroren bei 180 °C Ober-/Unterhitze für ca. 10 – 15 Minuten noch mal aufbacken 🙋🏻

Quelle

You may also like...

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *