Wem darf ich ein Dinkel-Joghurt-Hörnchen zum Frühs… #rezepte

Wem darf ich ein Dinkel-Joghurt-Hörnchen zum Frühstück reichen? ?

Da ich mir meistens sowieso (viel) Marmelade und Butter auf diese Hörnchen schmiere habe ich mir mal gedacht ich feile mal an einem Hörnchenteig ohne unmengen Butter und Zucker. Wäre ja irgendwie doppelt gemoppelt ??‍♀️
Und das Beste daran ist, dass man sich so die Hörnchen auch noch herzhaft belegen könnte – wenn man denn will ?
Ich habe sie jedenfalls süß verspeist und ich kann euch sagen, lecker war es! Was gibt es bei euch feines zum Frühstück?
Habt einen schönen Tag heute! ???__________________
#rezept ??‍? für 16 Hörnchen mit je 117 kcal
➡️ Nutzt #leckerschmeckeralainlukaali wenn ihr was von mir nachmacht. So kann ich eure ganzen Kreationen bewundern, da freu ich mich doch immer so drüber ?
_________________
430g Dinkelmehl – 1.510 kcal
200ml Milch 1,5% – 94 kcal
80g griechischer Joghurt 2% – 53 kcal
20g Butter leicht – 77 kcal
1 Ei getrennt – 89 kcal
1 Packung Trockenhefe – 21 kcal
5g Zucker – 20 kcal
+ 1 EL Milch
_________________
1. Vanilleschote aufschneiden und das Mark herauskratzen

2. Milch handwarm erwärmen, die Hefe, Zucker und die Vanille einrühren – 5 Minuten zur Seite stellen ?

3. Das Ei trennen!

4. Mehl mit der Milch-Mischung, Butter, Salz, Joghurt und dem Eiweiß! zu einem glatten Teig kneten

5. Eine Stunde im warmen gehen lassen bis sich der Teig verdoppelt hat

6. Ofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen

7. Den Teig noch einmal durchkneten, zu einem Kreis ausrollen und in 8 (=große Hörnchen) oder 16 (=kleine Hörnchen) “Pizzastücke” schneiden

8. Von der breiten Seite nach innen aufrollen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen. Abgedeckt noch mal 15 Minuten ruhen lassen.

9. Das Eigelb mit 1 EL Milch verquirlen und auf die Hörnchen streichen, ca. 45 -50 Minuten backen bis sie goldgelb sind

Quelle

You may also like...

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *